29.01.2015 / LIGA: VORSCHAU FLENS – Cup / Hallenkreismeisterschaft  (Quelle: Wochenschau Schleswig)

24.01.2016 / Die Amateurfußballer im ganz hohen Norden befinden sich auf der Zielgeraden in Richtung Rückrunde in ihren Spielklassen. Doch bevor endgültig das Ende der Winterpause eingeläutet wird, steht noch ein besonderer „Budenzauber“ als Highlight auf dem Programm. Denn am kommendenFreitag, 29. Januar (ab 18 Uhr), steigt in der Fördehalle der Flens Cup, die sogenannten Hallenkreismeisterschaften der Bereichte Schleswig-Flensburg. Dabei geht mit dem ETSV Weiche Flensburg das klassenhöchste Team als Titelverteidiger an den Start. Der Regionalligist kommt zudem mit der Empfehlung als Hallenmasterssieger Schleswig-Holsteins in die ehemaligen „Hölle Nord“. Da der ETSV sich aber vermutlich schon der Rückrunde der vierthöchsten Spielklasse Deutschlands befindet, muss abgewartet werden, welchen Kader Trainer Daniel Jurgeleit für den Flens Cup abstellt. Aus dem Schleswiger Bereich wird man sicherlich mit Respekt auf den TSV Friedrichsberg-Busdorf schauen. Das Team von Erik von Lanken schaffte es im letzten Jahr bis ins Halbfinale. Neben dem TSV ist auch der Stadt- und Verbandsligarivale Schleswig 06 in der Fördehalle dabei. Die Mannschaft von Benjamin „Tönni“ Pohlmann, kann schon einen sehr guten Auftritt in der Fördehalle Anno 2016 vorweisen. Denn beim team cup kam „Null Sechs“ ins Halbfinale und sicherte sich Rang drei im Neun-Meter Schießen gegen Ligakonkurrent SV Blau-Weiß Löwenstedt. So sollte man die beiden Schleswiger Vertreter im Zehner-Feld des Turniers, bei dem in zwei Fünfer-Gruppen um den Einzug ins Halbfinale und später um den Titel des Hallenkreismeisters gekämpft wird, auf dem Zettel haben. Der neue Champion soll dann gegen 22.30 Uhr gekürt werden. Jös


LIGA : Hallenturnier (Quelle Flensborg Avis) - Der Flens-Cup findet in der Fördehalle in Flensburg statt.

Flensburg. Die Gruppen für den Flens-Cup am 29. Januar in der Fördehalle stehen fest. Flens-Cup Flensburg. Es ist angerichtet. Die Teilnehmer der Endrunde des Flens-Cups am 29. Januar (ab 18 Uhr in der Fördehalle) stehen bereits früher fest als erwartet. Und mit dem Duell TSB Flensburg (SH-Liga) gegen den ETSV Weiche Flensburg (Regionalliga) kommt es bereits in der Gruppe A zum Aufeinandertreffen der beiden aktuell besten Teams der Region. 

Die insgesamt zehn Teilnehmer sind Regionalligist ETSV WeicheFlensburg, die SH-Ligisten TSB Flensburgund Flensburg 08, die Verbandsligisten TSV Friedrichsberg-Busdorf,Schleswig 06, FC Angeln 02 und IF Stjernen Flensborg sowie die beiden Kreisligisten FC Wieshardeund TV Grundhof.

Gruppe A: TSB Flensburg, FC Angeln 02, TV Grundhof, ETSV WeicheFlensburg, TSV Nord Harrislee.
Gruppe B: TSV Friedrichsberg-Busdorf,FC Wiesharde, Flensburg 08, Schleswig 06, IF Stjernen Flensborg.

 

Top5 - Sponsoren Fussball

 

Heute215
Gestern309
Diese Woche1976
Diesen Monat6413
Total178720

Wer ist Online

7
Online

Samstag, 24. Februar 2018 17:22
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top