24.02.2016/ C-Juniorinnen spielen in der Schleswig-Holstein Liga( Quelle: MOIN MOIN)

Schleswig (mm) – Erstmals wurde beim TSV Friedrichsberg Busdorf ein C-Juniorinnen Team gemeldet – die Mädchen stammen aus der erfolgreichen D-Mädchentruppe der letzten Saison und spielten auf dem 9‘er Feld in der Verbandsliga Nord.

Zunächst fiel der Umstieg auf das größere Feld schwer – das Team verlor sehr unglücklich mit 0-1 gegen den TSV Lohe-Rickelshof. Das zweite Spiel am Öhr gegen die SG Langenhorn-Enge konnte die Mannschaft aber schon mit 1-0 gewinnen. Das dritte Spiel endete 0-0 gegen Eckernförde IF. Nach zuletzt zwei Siegen in der Verbandsliga Nord bei Eckernförde IF mit 5-0 und einem 3-2 Erfolg gegen die JSG Südtondern in Jagel und Dank der Mithilfe von Jan Tolzin vom FC Haddeby, konnten die C-Juniorinnen die Verbandsstaffel Nord gewinnen und in die Schleswig-Holstein Liga der besten 5 Teams im Land einziehen.

Dieser Erfolg der Mannschaft kommt schon unerwartet, da die Mannschaft, bis auf zwei Ausnahmen, aus Spielerinnen des jungen Jahrgangs oder sogar der D-Juniorinnen besteht.

Spielerinnen/ Kader: Torwart(in) Paula Renn, Anna Christin Tönjes, Hanna Götsche, Hannah Hauschild, Angelina Dieball, Lia Raza, Kapitän Marie Hansen, Beke Sterner, Sarah Münch, Kim Lausen, Laura Uck, Nele Tolzin, Karolina Horns, Alia Redant, Lina Uck und Kathleen Lorenz. Tore: Karolina Horns 5 Treffer; Beke Sterner und Alia Redant mit jeweils 2 Toren.

Mit der Friedrichsberger Mannschaft schaffte es der TSV Lohe/Rickelshof aus Dithmarschen und die JSG Südtondern aus Nordfriesland (Sieger im Entscheidungspiel), sowie die Vertreter aus dem „Süden“ SV Viktoria 08 Lübeck und die SG Holstein Süd (Hoisdorf-Siek) in die höchste Klasse des Landes.

Besondern stolz ist man auf die
Landesauswahlspielerinen Beke Sterner, Alia Redant, Karolina Horns, Jule Kersten und Lina Uck, die regelmäßig in den Uwe Seeler Fußball Park nach Malente zu Lehrgängen eingeladen werden, mit ihnen trainieren auch noch Marie Hansen und Sarah Münch am SHFV Mädchenstützunkt in Brekendorf.

Aktuell spielen 31 Mädchen beim TSV Friedrichsberg-Busdorf Fußball, mit gutem Zulauf. Weitere 12 Mädchen spielen bei den B-Juniorinnen, die derzeit Markus Nahs trainiert, der ursprünglich den Mädchenfußball durch diverse Schulprojekte beim TSV Friedrichsberg-Busdorf installiert hat.

 

Heute44
Gestern298
Diese Woche342
Diesen Monat5021
Total212530

Wer ist Online

2
Online

Dienstag, 19. Juni 2018 02:57
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen