21.03.2015 / 21. Spieltag / II. HERREN mit 4:0 (2:0) Niederlage, auswärts bei Großsolt- Freienwill (Quelle SHZ / SN) 

II. HERREN / KREISLIGA 1 / RÜCKRUNDE 2015 - Großsolt- Freienwill vs. TSV Friedrichsberg II 4:0 (2:0)

Gastgeber-Trainer Patrick Hagge befand: „Mit dem Sieg bin ich zufrieden, aber wir haben gegen einen ganz schwachen Gegner nicht überzeugt.“ Die Hausherren beherrschten von Beginn an Ball und Gegner, dennoch dauerte es bis zur 38. Minute, ehe Patrick Engel das 1:0 markierte. Die Führung baute Tobias Clausen nach einem Solo aus (44.). Clausen war es auch, der einen Konter mit dem 3:0 abschloss (77.). Den Schlusspunkt setzte Nils Geisler, der einen Clausen-Pass zum 4:0 (83.) verwandelte.

Kommentar Claus Mahrt:  (Zitat: „... gegen einen ganz schwachen Gegner!“)  > Unfassbarer Kommentar! Die ersten 30 Minuten waren wir klar überlegen und haben auch einige Chancen gehabt! Die einzigen zwei Torschüsse in Halbzeit Eins waren leider drin! Auch nach dem Wechsel nichts von einer klaren Überlegenheit der  Gastgeber  - erst gegen Ende konnte sich Großsolt gute Gelegenheiten erspielen und bei uns ließen die Kräfte nach!  -  Nun ja völlig egal, die wichtigen Spiele folgen nun!


21.03.2015 / 22. Spieltag / II. HERREN mit 0:2 Niederlage  im DERBY vs. Haddeby 04 (Quelle FuPa) - TSV Friedrichsberg-Busdorf II - FC Haddeby 04 0:2 (0:1)

Die routinierte Gäste-Truppe um Spielertrainer Marco ,,Icke" Woting machte mit diesem Erfolg im Nachbarschafts-Duell den wohl entscheidenden Schritt Richtung Klassenerhalt. Bereits nach elf Minuten ging der FC durch Sören Brumm unter Mithilfe von TSV-Keepers Pascal Drescher in Führung und hielt den knappen Vorsprung, obwohl die Platzherren ein optisches Übergewicht hatten. Aber der starke FC-Keeper Christian Beyer war nicht zu bezwingen. Ab der 64. Minute mussten die Gastgeber nach einer Gelb-Roten Karte für Yannick Gregersen in Unterzahl spielen. Christoph Hinrichs machte dann mit einen etwas zweifelhaften Foulelfmeter zum 0:2-Endstand alles klar.

Tore: 0:1 Sören Brumm (11.), 0:2 Christoph Hinrichs (74., Foulelfmeter).

Schiedsrichter: Harald Klaus-Melfsen

Gelb-Rot gegen Yannick Gregersen (64./TSV Friedrichsberg-Busdorf II)

KADER:  Pascal Drescher,Chris Clausen, Jan-Malte Stuerken, Erik Brodersen, Pascal Meier, Jan-Ole Neumann, Christoph Meier, Patrick Nielsen, Yannick Gregersen, Martin Steffensen, Michael Schröder, Sebastian Assall, Holger Paulsen, Nick Wippich

 

 

 

Heute145
Gestern230
Diese Woche946
Diesen Monat6938
Total205864

Wer ist Online

1
Online

Freitag, 25. Mai 2018 20:42
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen