06.02.2016 / III. HERREN – VIZEMEISTER beim FUTSAL FÖRDE-SCHLEI-POKAL 2016

                                                                                                                

BERICHT (Quelle SHZ / 10.02.2016) > Förde-Schlei-Pokal TSV Friedrichsberg III erst im Finale gestoppt

Es läuft für die Fußballer des TSV Friedrichsberg III in der Kreisklasse B 2. Nach der Vorrunde belegt die Mannschaft um Spielertrainer Christoph Alexander den vierten Platz, der Rückstand auf Tabellenführer TSV Bollingstedt-Gammellund beträgt acht Punkte. Und auch in der Halle machten die Schleswiger auf sich aufmerksam – beim Förde-Schlei-Pokal, dem Futsal-Turnier des Kreisfußballverbandes für untere Herrenmannschaften, belegten sie den zweiten Platz.

In Vorrunden-Gruppe B gelangen Erfolge gegen den TSB Flensburg II (2:1) und Stern Flensburg II (3:1), vom FC Wiesharde II trennte man sich 1:1. Das abschließende 0:3 gegen den TSV Lindewitt II fiel nicht mehr ins Gewicht, Friedrichsberg zog als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Dort wartete der TSV Nordmark Satrup II, in der Kreisklasse B 2 Tabellenführer. Nach dem 3:1 ging es im Finale erneut gegen den FC Wiesharde II (Kreisklasse A). Friedrichsberg schaffte zwar den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1, am Ende stand aber ein 1:5.

Knapp verpasste die zweite Mannschaft von Schleswig IF das Weiterkommen. Dem Team (ebenfalls Kreisklasse B 2) hätte im letzten Spiel gegen Satrup II ein Unentschieden gereicht, doch die Schleistädter verloren 0:2 und schieden als Gruppendritte vorzeitig aus.


Bericht (Quelle: FuPa /10.02.2016) .

In der Feldserie läuft es für die Fußballer des FC Wiesharde II nicht nach Wunsch - als Tabellen-14. belegen sie in der Kreisklasse A einen Abstiegsplatz. In der Halle dagegen trumpfte die Mannschaft auf und sicherte sich mit einem 5:1 gegen den TSV Friedrichsberg III (Vierter der Kreisklasse B2) den nach Futsal-Regeln ausgespielten Förde-Schlei-Pokal des Kreisfußballverbandes. Zehn Teams hatten sich für die Endrunde in der Flensburger Idraetshalle qualifiziert.

In der Vorrunde erwiesen sich der spätere Turniersieger als ,,Minimalismus-Meister" - drei 1:0-Erfolge und ein 1:1 gegen Friedrichsberg III bedeuteten Platz eins in Vorrunden-Gruppe B. Im Halbfinale gab es ein 2:1 gegen Adelby II, im Endspiel traf der FCW erneut auf Friedrichsberg III.

Diesmal war es eine klare Angelegenheit, Wiesharde gewann 5:1. Kontrovers diskutiert wurde der Futsal-Modus. Es gab einige Rote Karten bei der Endrunde und gelegentlich Uneinigkeit über das Regelwerk.


Stimme(n) zum Turnier:

Tranier C. Alexander:  Glückwunsch ans Team! Super Leistung und ein klasse Erfolg!

Tommy Neave:  Eine klasse Leistung von den Jungs - als Schleswiger Mannschaft sehr stark aufgetrumpft - nächstes  Jahr holen wir den Cup!

Christina Alexander:    Die 3. HERREN holt sich nach einer super Leistung den 2. Platz . Am Ende mussten wir uns nur Wiesharde mit 1:5 geschlagen geben. „Sackstarke “ Leistung,  Jungs!!

 

Heute26
Gestern212
Diese Woche454
Diesen Monat3971
Total244115

Wer ist Online

1
Online

Mittwoch, 17. Oktober 2018 02:29
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen