Fussball 3.Herren - JHV2018- Rückblick2017

März 2018 // 3.’te Herren / Rückblick 2017 (Bericht Jahres-/Mitgliederversammlung 03.2018 – Fussball Obmann Tim Spitzka)

Die 3. Herren erreichte in der Kreisklasse B 2016/2017 einen super 7.Tabellenplatz. In der Rückrunde konnte an die guten Leistungen der Hinrunde angeknüpft werden. Die Stimmung ist immer gut und kollegial und jedermann ist hier allzeit in der Dritten willkommen!

Zum Sommer 2017 ist Christoph Alexander Trainer bei der Zweiten Herren geworden. Riccardo Dieball und Patrick Balzer haben das Traineramt daraufhin übernommen.

Zur Winterpause steht die Dritte auf 12. Tabellenplatz und befindet sich im Abstiegskampf. Beide Trainer müssen jedes Wochenende viel Zeit damit verbringen eine Mannschaft zu stellen. Deshalb wurden viele A-Jugendspieler erfolgreich in die Mannschaft integriert und kamen auch zu Spielzeiten. Ziel für die Rückrunde ist das gesicherte Mittelfeld zu erreichen und den Abstiegsplätzen fern zu bleiben.

Vielen Dank an Riccardo Dieball und Patrick Balzer. Beide stecken viel Zeit und Energie in die Dritte Mannschaft und machen eine gute Trainerarbeit.



Fussball 1.Herren - JHV2018 - Rückblick2017

März  2018 //  1.’te Herren / LIGA - Rückblick 2017 (Bericht Jahres-/Mitgliederversammlung 03.2018 – Fußball Obmann Tim Spitzka )

Unsere Ligamannschaft konnte in der Saison 2016/2017 - erstmals in der Vereinsgeschichte des TSV Friedrichsberg Busdorf - die Meisterschaft in der Verbandsliga Nord/West gewinnen und in die Oberliga SH aufsteigen.

Insgesamt konnten wir aus 34 Spielen 84 Punkte holen und verloren nur zwei Spiele. Trainer Erik von Lanken und Co-Trainer Michael Schröder haben es in dieser Saison weiter geschafft unsere Ligamannschaft sportlich noch besser zu machen. Wir stellten die beste Offensive mit 119 Toren und die beste Defensive mit nur 30 Gegentoren in 34 Spielen. Im Januar 2017 gelang es außerdem, den wichtigsten Hallentitel, zum fünften Mal in Folge zu verteidigen: Stadtmeister 2017!

In dieser Saison 2017/2018 liegt man aktuell auf dem Vorletzten Tabellenplatz in der neuen Oberliga SH. Auf Grund der Strukturreform und neuen Klasseneinteilung in Schleswig-Holstein sind es in der Oberliga aktuell nur 16 Mannschaften. Die Qualität der einzelnen Mannschaften ist durch diese Reform noch weiter gestiegen. Leider konnte die Ligamannschaft von 16 gespielten Spielen erst einen Sieg einfahren, sodass das Team um Erik von Lanken und Neu-Co-Trainer Helge Becker auf dem 15. Tabellenplatz überwinterte. Derzeit sind es zwölf Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Dennoch sind alle Verantwortlichen in der Ligamannschaft positiv gestimmt, auch auf Grund der gezeigten Leistungen und zumeist engen Spielausgängen. Trainer und Spieler hoffen eine gute Rückrunde abzuliefern und geben alles für den Klassenerhalt.. Ein besonderer Dank auch an das gesamte Betreuerteam um Wolfgang „Mölli“ Möller, Timo “Poppy“ Schröder, Benni „Beko“ Korban, Jan Zimmermann, Patrick Behnam und Ligamanager Sven Scherner, sowie dem ganzen Kantinenteam um Christina Alexander.

 

Fussball 2.Herren - JHV2018 - Rückblick2017

März 2018//  2.’te Herren  - Rückblick 2017 / (Bericht Jahres- / Mitgliederversammlung 03.2018 – Fussball Obmann Tim Spitzka )

Trainer Claus Mahrt hat sein Saisonziel mit der Zweiten Herren in der Saison 2016/2017 erreicht. In der Endabrechnung stand die Mannschaft von Claus Mahrt auf einem sicheren 10. Tabellenplatz. Favoriten der Kreisliga bissen sich zudem die Zähne an der TSV Reserve aus. Für Claus Mahrt war es vorerst die letzte Saison als Trainer der Zweiten Herren. Er hat im Sommer 2017 die E1-Jugend beim TSV Friedrichsberg übernommen.

Aktuell: Neuer Trainer der TSV Reserve ist B-Lizenz Inhaber Christoph Alexander. Die bisherige Saison 2017/2018 verläuft noch nicht nach den Wünschen von Christoph Alexander.

Derzeit steht die 2. Herren auf dem 13. Platz in der neuen Kreisliga. Die Auswärtsstärke der vergangenen Jahre hat leider keinen Bestand mehr. In der Hinrunde konnte nur ein Spiel auf fremden Platz gewonnen werden. Dafür wurden mehr Heimspiele gewonnen und der Anschluss an den sicheren Tabellenplatz im Mittelfeld soll gehalten werden. Fazit: Trainer Christoph Alexander macht einen guten Job. Er muss jedes Wochenende immer wieder neue Spieler aus der Liga, der A-Jugend oder aus der Dritten Herren in das Spielsystem integrieren.

Ein besonderer Dank gilt auch den Betreuern Tommy Naeve und Mathias Hartwig für Ihr Engagement!



Heute151
Gestern306
Diese Woche457
Diesen Monat2896
Total259849

Wer ist Online

2
Online

Dienstag, 11. Dezember 2018 14:47
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen