Den TSV Friedrichsberg gibt es jetzt zum Sammeln – Projekt STICKERALBUM (Quelle shz/sN)

27.10.2017  // -  Tausche Spitzka gegen Kybelka – und hat jemand einen Voland doppelt? Die gesamte Fußball-Abteilung des TSV Friedrichsberg gibt es jetzt zum Sammeln und Einkleben. 316 Spielerinnen und Spieler, Trainer, Funktionäre und Betreuer haben sich für das eigene Sticker-Album fotografieren lassen. Seit Donnerstag sind Album und Bilder im Sky-Supermarkt im Georg-Pfingsten-Weg 3 in Schleswig zu kaufen. Das Album kostet zwei Euro, eine Tüte mit Bildern ist für 50 Cent zu haben. Anreiz: Ab zehn Euro Einkaufswert gibt es ein Tütchen gratis. Herren-Teams, Jugendmannschaften, Altliga, Frauenteam – alle sind sie dabei. Die Vorfreude ist groß. „Das Stickeralbum wird den Zusammenhalt im gesamten Verein noch weiter verstärken. Dieser Zusammenhalt zeichnet uns aus. Wir sind stolz darauf, der erste Schleswiger Verein zu sein, der so ein Projekt in die Wege geleitet hat, freuen uns auf viel Sammelspaß und die anstehende Tauschbörse“, sagt TSV-Fußballobmann Tim Spitzka.

Von der Erstberatung über das Foto-Shooting bis zur individuellen Gestaltung und Produktion stand dem Verein die Firma „Stickerfreunde“ zur Seite. Bislang sind 450 Sammelalben gedruckt, Nachbestellungen sind möglich. Um alle Hefte komplett zu füllen, wären mehr als 140 000 Bilder nötig. Gerade der Fußball-Nachwuchs entwickelt bei derartigen Aktionen bekanntlich riesengroßen Sammel-Ehrgeiz...

Der Verkauf findet zu den üblichen Öffnungszeiten des Supermarktes statt. Am Sonnabend, 25. November, steigt im Vereinsheim am Öhr eine Tauschbörse.  - usc -

Heute25
Gestern195
Diese Woche25
Diesen Monat6017
Total204943

Wer ist Online

1
Online

Montag, 21. Mai 2018 03:30
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top